„Tüpisch Türkisch“ im Kino: Züli Aladag

Tüpisch Türkisch im Kino:
Züli Aladag und deutsch-türkische Kurzfilme

8. Juli 2021
19:00 & 21:00 Uhr
Fimforum NRW

 

Wir erzählen lieber selber
(Post-)migrantische Perspektiven im deutschen Film

Liebe Filmfreund*innen von „Tüpisch Türkisch“,

endlich geht es wieder ins Kino:
im Rahmen der „Kölner Kinonächte“  präsentiert „Tüpisch Türkisch“ am Donnerstagabend ein Doppelprogramm zum deutsch-türkischen Kino, gemeinsam mit der Kölner Hochschule für Medien (KHM) und dem Kurzfilmfestival Köln (KFFK).

Zuerst – um 19:00 Uhr gibt es ein Gespräch mit dem bekannten Regisseur und Produzenten Züli Aladağ, („Wut“, „NSU-Komplex“ u.a.);
Danach um 21:00 Uhr folgt eine deutschtürkische Kurzfilm-Reise mit frühen Werken von Idil Üner, Seyhan Derin, Lale Nalpant, Canan Yilmaz, Ayse Polat, Bilal Bahadir und Neco Celik.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen  mit unserem Publikum – am Donnerstag, 8. Juli, im Filmforum!

Achtung: Es gelten die aktuellen COVID-19-Beschränkungen, eine vorherige Anmeldung ist notwendig.

Ihr Festival-Team
Lale Konuk & Amin Farzanefar

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

08 Jul 2021
Vorbei!

0 Antworten auf &‌#8222;„Tüpisch Türkisch“ im Kino: Züli Aladag&‌#8220;